Klassenticket Elbe-Elster

Der Finsterwalder Tierpark und die Sparkassenstiftung Zukunft Elbe-Elster-Land machen es möglich, dass Schulklassen künftig nahezu kostenfrei den Tierpark besuchen können.

Baustein 1 - Eintritt in den Tierpark Finsterwalde

Mit der Entrichtung des Eintrittes gelangen Sie in den schönsten Tierpark im Landkreis Elbe-Elster. Mit seinen über 250 Tieren in 50 Arten und Rassen erleben Sie Tiere aus allen Gegenden der Welt. Vom stimmgewaltigen und bewegungsfreudigen Weißhandgibbon über wehrhafte Stachelschweine bis hin zu putzigen Hausmäusen in ihrer „Sattelkammer“ bietet der Tierpark Finsterwalde allen großen und kleinen Besuchern eine bunte Mischung einheimischer und exotischer Tiere.


Baustein 2 - Führung durch den Tierpark Finsterwalde

Unter der fachkundigen Leitung eines Tierparkmitarbeiters werden Sie durch das 7,5 ha große Gelände des Tierparks geführt. An den einzelnen Tiergehegen und -anlagen wird über die Lebensweise, das arttypische Verhalten und den Ernährungsvorlieben der Tiere berichtet. An bestimmten Gehegen ist es für die Schülerinnen und Schüler auch möglich, einzelne Tiere selbst zu füttern oder auch zu streicheln. Für ganz Mutige ist es auch möglich, einige Anlagen im Beisein der Tiere zu betreten und in ganz engen Kontakt mit ihnen zu treten. Wer aufmerksam bei der Führung zuhört, kann im Anschluss gut beim Tierparkquiz punkten. Unter den Pfiffigsten werden 3 Sachpreise verlost. Sehr gern ist es auch möglich, vorbereitende Schülervorträge oder -aufgaben (z.B. Lebensräume der Tiere, besonderes arttypisches Verhalten, Evolution der Tiere) einzubinden.

Baustein 3 - Verpflegung

Frische Luft macht hungrig! Je nach Wunsch der Gruppe und nach vorheriger Absprache können im Kiosk des Tierparks Finsterwalde verschiedene Verpflegungsvarianten vorbereitet werden. Von Pommes bis hin zu ein paar Wiener ist alles dabei was Kinder gerne essen. Als Nachspeise steht eine Auswahl von verschiedenen Obstsorten bereit. Für die Naschkatzen unter unseren Besuchern haben sich die frischen Waffeln mit Vanilleeis des Kiosks herausgestellt. Auch sonst steht dieser Ihnen gern mit einem großen und preisgünstigen Imbissangebot zur Verfügung.

Baustein 4 - Aufenthalt im Tierpark Finsterwalde

Wenn nach der Führung und dem Essen der Bewegungsdrang oder der Wissenshunger noch nicht gestillt sind, steht Ihnen das Gelände des Tierparks Finsterwalde zur selbstständigen Erkundung zur Verfügung. Gern können Sie alle naturkundlichen Spielelemente zur Veranschaulichung von Unterrichtsinhalten in Eigenregie nutzen. Oder Sie beobachten ganz entspannt unsere vielen Tiere und nutzen die zahlreichen Sitzgelegenheiten zum Ausruhen oder „Rumhängen“. .

Informationen und Buchungsmöglichkeiten finden Sie auch auf der Internetseite der Sparkasse Elbe-Elster, telefonisch im Tierpark  03531 8522 oder unter tierpark@finsterwalde.de

Nutzen Sie das Anmeldeformular.

Öffnungszeiten

täglich geöffnet
Februar bis April: 9 bis 17 Uhr
Mai bis September: 9 bis 19 Uhr
Oktober bis Januar: 9 bis 16 Uhr


Kontakt

Tierpark Finsterwalde
An der Bürgerheide
03238 Finsterwalde
Telefon 03531 / 8522
Email: tierpark@finsterwalde.de

Spendenkonto

Stadtverwaltung Finsterwalde
Bankverbindung
Sparkasse Elbe-Elster
IBAN: DE39 1805 1000 3100 2003 21
BIC: WELADED1EES
Verwendungszweck: Spende Tierpark

Antrag Förderverein
Antrag Tierpatenschaft
Antrag Klassenticket

Anfahrt

Aus Richtung Berlin, Dresden, Cottbus: Auf der A13 Richtung Berlin/Dresden, Abfahrt 16 Bronkow/Finsterwalde. Aus Cottbus kommend B96.

Aus Richtung Leipzig: Über die B183 Richtung Torgau nach Bad Liebenwerda. Dort auf die B101 Richtung Herzberg nach Tröbitz, Schönborn Richtung Doberlug-Kirchhain. Richtung Finsterwalde auf der Kirchhainer Straße fahren. Hinter dem Wasserwerk rechts, über den Bahnübergang.

Am Ende der Forststraße befindet sich auf der rechten Seite am Bahndamm ein Parkplatz. Von dort aus ist es ein kleiner Fußweg bis zum Eingang des Tierparks.