Reisepass beantragen

Wenn Sie einen Reisepass beantragen möchten, gelten folgende Voraussetzungen und Hinweise:

- der Antragsteller besitzt die deutsche Staatsangehörigkeit
- der Antragsteller hat seinen Hauptwohnsitz in Finsterwalde
- der Antragsteller muss persönlich zur Beantragung des Dokuments erscheinen
- eine Verlängerung des Passes ist nicht möglich
- für Vielreisende kann die Ausstellung eines 48seitigen Reisepasses beantragt werden
- die Herstellung des Reisepasses erfolgt zentral in der Bundesdruckerei
- die Erstellung eines Express-Passes ist kurzfristig möglich

 

Erforderliche Unterlagen

- Geburts-/Abstammungs-/Eheurkunde  (Stammbuch)
- soweit vorhanden der Kinderreisepass, Reisepass oder bisheriger Personalausweis (auch abgelaufene Dokumente)
- biometrisches aktuelles Lichtbild
- die Vorlage eines Lichtbildes in digitaler Form ist aus Sicherheitsgründen nicht zulässig z.B. USB-Stick, elektronische Übermittlung
- eine Antragstellung unter 18 Jahre immer in Begleitung eines Sorgeberechtigten und die schriftliche Zustimmungserklärung des weiteren Sorgeberechtigten + (Kopie Personaldokument)
- ggf. amtliche Lichtbildausweise für die Anzeige des Verlustes (z.B. Schwerbehindertenausweis, Führerschein)

 

Gebühren bei Antragstellung

59,00 €  Reisepass
37,50 €  Reisepass für Antragsteller unter 24 Jahre alt   
91,00 €  Expresspass
69,50 €  Expresspass für Antragsteller unter 24 Jahre alt

 

Gültigkeit

10 Jahre
6 Jahre für Antragsteller unter 24 Jahre

 

Formulare

Einverständniserklärung

Kontakt

Stadt Finsterwalde
Schloßstraße 7/8
03238 Finsterwalde
Schlosshof Eingang C

Frau Richter
Telefon 03531 / 783 620
Fax 03531 / 783 766
Email: einwohnermeldeamt@finsterwalde.de

Frau Zaghdoudi
Telefon 03531 / 783 621
Fax 03531 / 783 767
Email: einwohnermeldeamt2@finsterwalde.de

Sprechzeiten

Montag: 9 bis 16 Uhr
Dienstag: 9 bis 17 Uhr
Mittwoch: 9 bis 16 Uhr
Donnerstag: 9 bis 17 Uhr
Freitag: 9 bis 12 Uhr

Jeder erste Samstag im Monat: 9 bis 12 Uhr