Wettbewerb Zukunftsstadt

Finsterwalde hat die erste Hürde im Wettbewerb Zukunftsstadt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung genommen und darf nun als einzige Stadt Brandenburgs an der zweiten Phase des Wettbewerbs teilnehmen. Um die einzelnen Themenfelder gezielt bearbeiten zu können, wurden vier Fokusgruppen gebildet.

Fokusgruppe 1: "Leuchttürme in der Sängerstadt"

Fokusgruppe 2: "Wohnlabor in der Innenstadt"

Fokusgruppe 3: "Kreativzentrum für junge Familien und Glasfaser-Campus"

Fokusgruppe 4: "Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen in der Stadt des schnellen Internets (Smart-City)"

Hier finden Sie alle Informationen zu den vier Fokusgruppen und deren Arbeit.

- Übersicht über die Fokusgruppen und deren Termine

- Ziele und Arbeitsansätze der Fokusgruppen