Herzlich willkommen im Tierpark Finsterwalde,

mit etwa 200 Tieren in über 50 Arten und Rassen ist unser Tierpark der größte im Landkreis Elbe-Elster. Am Stadtrand der Sängerstadt Finsterwalde inmitten des Naherholungsgebietes Bürgerheide gelegen, bieten wir unseren großen und kleinen Gästen erholsame, lehrreiche und kurzweilige Stunden mit Tieren aus aller Welt. Für das leibliche Wohl steht Ihnen unser Tierparkkiosk ganzjährig gern zur Verfügung. Sie erreichen uns zu Fuß, per Fahrrad oder mit dem Auto. Hierfür stehen Ihnen Stellplätze am Bahndamm in der Forststraße zur Verfügung. Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

Ihr Tierparkleiter Torsten Heitmann

Dreifaches Mutterglück bei den Zebramangusten im Tierpark Finsterwalde

Zum ersten Mal seit der feierlichen Eröffnung der Zebramangustenanlage im November 2016 sind am 3. Juni drei Jungtiere im Tierpark Finsterwalde zur Welt gekommen. Sie wurden mit geschlossenen Augen und kurzem Fell, aber schon mit deutlichen Zebrastreifen auf dem Rücken, in einer Erdhöhle auf der Außenanlage des Mangustenhauses geboren. Dort sind sie, vor den Blicken Fremder geschützt, die ersten Lebenstage liebevoll von allen vier Alttieren der Gruppe umsorgt und gewärmt  worden.

Weiterlesen ...

Zwei Neuzugänge im Finsterwalder Tierpark

In der ersten Februarwoche begrüßte der Tierpark Finsterwalde zwei neue Lamas. Die beiden Stuten stammen aus dem Zoo Schwerin und dem Tierpark Gleithain und sind jeweils ca. ein Jahr alt. Sie werden die bereits bestehende aber doch schon recht betagte Stutengruppe im Tierpark Finsterwalde verstärken und verjüngen. In der Jahresmitte soll auch noch ein junger Lamahengst aus dem Tierpark Herzberg in den Tierpark Finsterwalde übersiedeln und die Herzen der nun wieder fünf Lamastuten starken Gruppe im Sturm erobern. Der Tierpark erhofft sich von Neuzugängen, in den nächsten Jahren wieder Nachwuchs zu bekommen. Die Lamas, die eigentlich in Südamerika ihre Heimat haben, sind bei den Besuchern sehr beliebte Tiere für Führungen und Kindergeburtstage. Sie sind verspielt, neugierig und immer für eine extra Möhre zu haben.

Erste Bewohner der Afrika-Savanne sind eingetroffen

In diesen Tagen sind die ersten Bewohner der Afrika-Savanne im Finsterwalder Tierpark eingetroffen. Ganz aus dem Norden, aus dem Tierpark Jadepark, kam Zebramännchen Tayo am Montagabend per Tierspedition angereist. Dort ist Tayo vor zwei Jahren

Weiterlesen ...

Nasenbär-Nachwuchs im Finsterwalder Tierpark

Der Nasenbär-Nachwuchs im Finsterwalder Tierpark hat sich heute erstmals der Öffentlichkeit gezeigt und musste sogleich eine Untersuchung über sich ergehen lassen müssen. Tierärztin Sarah Hübner attestierte dem kleinen Burschen allerdings beste Gesundheit. Der noch namenlose Bär ist bereits am 8. Mai geboren worden,

Weiterlesen ...

Klassenticket Elbe-Elster

Der Finsterwalder Tierpark und die Sparkassenstiftung Zukunft Elbe-Elster-Land machen es möglich, dass Schulklassen künftig nahezu kostenfrei den Tierpark besuchen können.

Baustein 1 - Eintritt in den Tierpark Finsterwalde

Mit der Entrichtung des Eintrittes gelangen Sie in den schönsten Tierpark im Landkreis Elbe-Elster. Mit seinen über 250 Tieren in 50 Arten und Rassen erleben Sie Tiere aus allen Gegenden der Welt. Vom stimmgewaltigen und bewegungsfreudigen Weißhandgibbon über wehrhafte Stachelschweine bis hin zu putzigen Hausmäusen in ihrer „Sattelkammer“ bietet der Tierpark Finsterwalde allen großen und kleinen Besuchern eine bunte Mischung einheimischer und exotischer Tiere.

Weiterlesen ...

Geschichte des Tierparks

Von der ersten Vogelvoliere bis zum Gibbonhaus – Die Geschichte des Tierparks Finsterwalde 1970-2014

Die Finsterwalder Stadtverwaltung beschloss 1929, einen Bürger- und Volkspark namens „Friedenshain“ mit einer großen Bürgerwiese auf dem Brachland zwischen Bürgerheide und der Bebauungsgrenze zu errichten. Gleichzeitig erbaute man auf der Waldwiese - dem Gelände des heutigen Tierparks - den zweiten Waldspielplatz für die Durchführung der Ferienspiele in den Sommermonaten. In Zeiten der Weltwirtschaftskrise fanden ca. 150 Arbeitslose als „Notstandsarbeiter“ für einige Monate eine Beschäftigung.

Weiterlesen ...

Patenschaften

Wenn sie den Tierpark unterstützen möchten, können sie dies mit einer Tierpatenschaft für ihr Lieblingstier im Tierpark Finsterwalde tun. Damit leisten Sie einen großen Beitrag für die Lebensqualität in unserern Sängerstadt. Dank Ihrer Unterstützung wird die Anlage zu einem attraktiven Ausflugsziel für Familien und Gäste. Als kleines Dankeschön wird Ihr Engagement mit einem  Schild am Tiergehege vermerkt. Einmal jährlich laden wir Sie zum Patentag in den Tierpark ein. Dabei können Sie Ihrem Patentier nahe kommen und Sie erlangen einen Einblick hinter die Kulissen des Tierparks. Eine Tierpatenschaft können Sie auch gern zum Geburtstag oder einem Jubiläum verschenken. Die Preise für eine Tierpatenschaft entnehmen Sie bitte dem Anhang des Patenschaftsvertrages, den sie hier herunterladen können.

Förderverein

Am 18.12.2013 wurde der Förderverein „Freunde und Förderer des Tierparks Finsterwalde“ gegründet. Unser Ziel ist es, den Erhalt und die Weiterentwicklung des Tierparks Finsterwalde finanziell, materiell und ehrenamtlich zu unterstützen. Weitere Aufgaben des Vereins sind die Öffentlichkeitsarbeit, die Beschaffung von Mitteln für den Erhalt und Ausbau des Tierparks Finsterwalde, enges Zusammenwirken mit der Leitung des Tierparks Finsterwalde, den Gedanken des Umwelt, - Tier- und Naturschutzes propagieren sowie die nationale und internationale Zooförderung zu unterstützen. Wenn Sie Interesse haben uns bei der Verwirklichung der Aufgaben zu unterstützen, können Sie uns durch einen Beitritt zum Förderverein oder durch eine Spende helfen. Der Vorsitzende des Fördervereins ist Manfred Schäfer. Kontakt: Freunde und Förderer des Tierparks Finsterwalde e.V., Westring 31, 03238 Finsterwalde, Telefon 03531 2525, E-Mail: schaefer-finsterwalde@t-online.de.

Aufnahmeantrag Förderverein


 

Öffnungszeiten

täglich geöffnet
Februar bis April: 9 bis 17 Uhr
Mai bis September: 9 bis 19 Uhr
Oktober bis Januar: 9 bis 16 Uhr

Hunde sind im Tierpark erlaubt, wenn sie an der Leine geführt werden.


Kontakt

Tierpark Finsterwalde
An der Bürgerheide
03238 Finsterwalde
Telefon 03531 / 8522
Email: tierpark@finsterwalde.de

Spendenkonto

Stadtverwaltung Finsterwalde
Bankverbindung
Sparkasse Elbe-Elster
IBAN: DE39 1805 1000 3100 2003 21
BIC: WELADED1EES
Verwendungszweck: Spende Tierpark

Antrag Förderverein
Antrag Tierpatenschaft
Antrag Klassenticket

Anfahrt

Aus Richtung Berlin, Dresden, Cottbus: Auf der A13 Richtung Berlin/Dresden, Abfahrt 16 Bronkow/Finsterwalde. Aus Cottbus kommend B96.

Aus Richtung Leipzig: Über die B183 Richtung Torgau nach Bad Liebenwerda. Dort auf die B101 Richtung Herzberg nach Tröbitz, Schönborn Richtung Doberlug-Kirchhain. Richtung Finsterwalde auf der Kirchhainer Straße fahren. Hinter dem Wasserwerk rechts, über den Bahnübergang.

Am Ende der Forststraße befindet sich auf der rechten Seite am Bahndamm ein Parkplatz. Von dort aus ist es ein kleiner Fußweg bis zum Eingang des Tierparks.