14. Chorfest des Brandenburgischen Chorverbandes & Stadtfest "55 Jahre Städtepartnerschaft"– Einschränkungen zur Marktzufahrt am 24. Juni

Am 24. Juni findet von 10:00 bis 17:00 Uhr das 14. Chorfest des Brandenburgischen Chorverbandes in der Sängerstadt statt, das ab 19:00 Uhr in ein Stadtfest anlässlich des 55-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft mit der französischen Stadt Montataire übergehen wird. Dazu werden tagsüber mehr als 60 Chöre erwartet, die im Stadtzentrum verteilt, auf sieben Bühnen singen werden. Am Abend werden Musikgruppen auf drei Bühnen in der Langen Straße, am Markt und im Schlosspark auftreten.

Um die Sicherheit aller Teilnehmer und Besucher zu gewährleisten, wird das gesamte Veranstaltungsgebiet für den regulären Verkehr und den Lieferverkehr am 24. Juni gesperrt. Nach den jüngsten Ereignissen in Berlin, Nizza und London und der Evakuierung des Nürburgrings beim Musikfestival „Rock am Ring“ wird die Veranstaltung möglichst „autofrei“ gestaltet und die Zufahrt nur für Einsatzfahrzeuge und an der Veranstaltung Beteiligte gestattet. Dazu werden die auf der Grafik veranschaulichten Sperrungen, Park-  und Halteverbote erteilt. Am Veranstaltungstag kann ab 09:00 Uhr kein motorisiertes Fahrzeug mehr auf das Veranstaltungsgelände gelassen werden.

Bereits am 23. Juni wird die Lange Straße ab 16:00 Uhr gesperrt sein, sodass aus der Badergasse heraus zwar noch auf die Schloßstraße gefahren werden kann, die Zufahrt in die Badergasse von der Langen Straße aus aber ab diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich ist. Am 25. Juni ab 10:00 Uhr ist der komplette Bereich wieder zum regulären Verkehrsbetrieb freigegeben. Die ansässigen Gewerbetreibenden werden gebeten, dies zu berücksichtigen. Schon im Voraus, danken wir Ihnen für Ihr Verständnis.

Wo wird gebaut? Nutzen Sie den Baustellenfinder

 

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Paula Vogel
Außenstelle Langer Damm 22
03238 Finsterwalde
Telefon 03531 / 783 310
E-Mail: pressestelle@finsterwalde.de